Das Glockenspiel am Münchner Rathaus

Taxi München Online

Eines der Atraktionen in München.
Taxi München Online

Taxi München Online    Das Glockenspiel am Münchner Rathaus.    Taxi München Online

Der Spielerker, in dem sich das Glockenspiel befindet, ist in Kupfer getrieben. Die Spielfiguren, die erstmals 1908 zum Einsatz kamen, beziehen sich auf Motive aus der Geschichte und Sage Münchens. Im oberen Teil des Erkers ist ein "Turnier" dargestellt, das zur Vermählung des Herzogs Wilhelms V. mit Renata von Lothringen 1568 auf dem Marienplatz abgehalten wurde. Herolde, Narren, Fanfarenbläser, Pagen und Standartenträger säumten das Turnierfeld, auf dem Bayern und Lothringer im mittelalterlichen Feudal-Geschicklichkeitsspiel die Kräfte maßen. Dass dabei die weiß-blauen Bayern über die schwarz-gelben Lothringer siegten, darf nur symbolisch gedeutet werden. In der unteren Etage wird der Schäfflertanz gezeigt; er erinnert an die überstandene Pest von 1515 bis 1517.

Taxi München Online

Sie hat furchtbar gewütet. Als sich niemand aus den finsteren Häusern auf die Straße traute, sollen die Schäffler in ihrer bunten Zunftkleidung mit Tanz und Musizieren die verängstigten Bürger wieder ins Freie und damit „ins Leben“ gelockt haben. Das Glockenspiel mit seinen insgesamt 43 Glocken bildet täglich um 11 und 12 Uhr, sowie von Mai bis Oktober zusätzlich um 17 Uhr, einen Hauptanziehungspunkt für Besucher und Einheimische unserer liebenswerten Stadt. Die größte der Glocken hat einen Durchmesser von ca. 125 cm und ist 1300 kg schwer, die kleinste hat einen Durchmesser von 18 cm, das Gesamtgewicht aller Glocken ist ungefähr sieben Tonnen. Als seinerzeitiger Kaufpreis für das Glockenspiel sind 175.000 Goldmark überliefert. Zur Eröffnung ist das Münchner Glockenspiel mit den 32 lebensgroßen Kupferfiguren das erste elektromechanisch betriebene Glockenspiel der Welt. Das Spielwerk fasst sechs verschiedene Spielwalzen welche jeden Monat gewechselt werden, das gesamte Repertoire reicht über 20 Melodien. Das Glockenspiel dauert etwa 12 Minuten.

Daneben gibt es noch eine zweiminütige Variante am späten Abend um 21 Uhr, dann erleuchten Scheinwerfer einen seitlichen Erker. Von der linken Seite tritt der Nachtwächter hervor und dreht seine Runde; er trägt eine Hellebarde, ein Horn und eine Lampe, sein Hund folgt ihm. Das Vorbild für den Nachtwächter findet sich in Richard Wagners Oper "Die Meistersinger von Nürnberg". Nach kurzer Pause erklingt das Wiegenlied von Johannes Brahms. Vom rechten Erkerturm marschiert nun das Münchner Kindl nach links, gefolgt vom Friedensengel. Wenn beide auf der anderen Seite angelangt sind, erlischt das Licht. Der Nachtwärter und der Schutzengel haben das Münchner Kindl zur Ruhe geleitet und München taucht in die Nacht.

Das Glockenspiel, das mit Solarstrom betrieben wird, wurde 2007 aufwändig restauriert. Alle Glocken wurden saniert, gereinigt und nach knapp 100 Jahren erstmals wieder neu gestimmt.    Glockenspiel Taxi Munich Online :

Taxi München OnlineTaxi München Online wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in München.Taxi München Online
Taxi München Online




© Taxi München Online. All rights reserved.
Taxi & Limousine Service Munich